Wohnbereich SZ-Ringelheim

In Salzgitter-Ringelheim befinden sich drei Wohnhäuser, in denen insgesamt 56 Erwachsene mit chronischen psychischen Erkrankungen leben, die aufgrund ihrer erheblichen seelischen Beeinträchtigungen einer Betreuung und Begleitung in einer stationären Wohnform bedürfen.
Die Bewohner leben hier in Wohngruppen von unterschiedlicher Größe zusammen und werden je nach individuellem Hilfebedarf durch die Mitarbeiter in den wesentlichen Alltagserledigungen sowie den persönlichen Anliegen jedes Einzelnen betreut.

Durch den individuellen Hilfebedarf entstehen auch unterschiedliche Ziele für jeden einzelnen Bewohner.

Jeder Bewohner verfügt über ein Einzelzimmer.

Ziel kann ein höchst möglicher Grad an Selbständigkeit innerhalb der Einrichtung sein. Aber auch die Vorbereitung und allmähliche Hinführung auf ein eigenständiges Leben außerhalb einer stationären Wohnform.